KarriereMindsetVeränderung

Generation Weichei – oder was die heutige Jugend sonst so bewegt

By 12. November 2022 No Comments

Generation Weichei!

So, oder ähnlich ist der Ausdruck meiner Generation für die heutige Jugend. Das ist der Ausdruck, den ich verstärkt von Unternehmen höre, die händeringend nach Fachkräften suchen, die sich für die richtigen Verkaufszahlen abbuckeln.

Genau hier liegt der Hase im Pfeffer:

Wir wurden von einer Generation grossgezogen, die schlimme Sorgen hatte. Im Falle unserer Grosseltern, sogar einer Generation, die manchmal nicht einmal wusste, ob und wie sie die nächste Woche überlebt.

Unsere Generation und auch die Generationen vor uns, definieren sich über das Einkommen, ihre Arbeitsleistung und generell über ihren Status.

Es sind andere Prioritäten. Die heutige Jugend will ihre Zeit anders nutzen.

Sie will Sinnhaftigkeit. Kreativität. Keine Grenzen bei der Umsetzung. Sie will nicht hören, wie sie ihre Arbeit zu tun hat – sie will es auf ihre ganz eigene Art und Weise machen.

Ihre Arbeit soll geprägt sein, von etwas, das wirklich Sinn hat und vor allem nachhaltig ist. Die Menschen, über die meine Generation sagt, sie seien faul und für anspruchsvolle Jobs absolut ungeeignet …

… sind genau die jungen Menschen, die 12 Stunden ununterbrochen Plastik aus Ozeanen fischt.

Diese jungen Menschen arbeiten gerne und engagiert. Aber nicht nur wegen Geld.

Schaffen wir Jobs, die etwas Grosses bewirken, arbeiten auch wieder mehr junge Menschen in unseren Unternehmen. Schaffen wir diese Veränderung nicht, dann müssen wir um die Zukunft unserer Unternehmen fürchten.

Die Welt verändert sich. Wir müssen es auch.

🌴 Veränderung ist grossartig – immer

Hast du Menschen aus der Generation Z in deinem Team? Wie findest du das Arbeiten mit ihr?

Deine T.

Leave a Reply

sixteen − 9 =