BusinessMindsetPositionierungSelbständigkeit

Der Kunde ist König – aber nicht mit mir

By 6. April 2022 April 9th, 2022 No Comments

Der Kunde ist König – aber nicht mit mir.

Mir ist bewusst, dass der Konkurrenzdruck manche Selbstständige fast schon zwingt, Kunden mehr entgegenzukommen als sie eigentlich möchten. Ganz getreu dem Motto: Der Kunde ist König.

🔹 Die Frage nach Rabatten wird stattgegeben

🔹 Unmögliche Deadlines werden hingenommen

🔹 24/7 Erreichbarkeit – sogar wenn Urlaub angekündigt wurde

🔹 Es wird mehr geliefert als bezahlt wird

🔹 Zahlungsverzögerungen werden ignoriert

Ich habe mir schon zu Beginn meiner Selbstständigkeit angewöhnt, meinen Kunden nicht als König zu sehen, sondern als Partner auf Augenhöhe. Ich finde, dass die Zusammenarbeit so auf beiden Seiten mehr Früchte trägt und vor allem mir mehr Spass macht.

Schliesslich haben wir uns nicht selbstständig gemacht, um uns weiter von jemanden rumkommandieren zu lassen, oder?

Das Erstaunliche, das passiert, wenn du deine Kunden nicht mehr auf ein Podest stellst:

🔷 Wenige/kaum Fragen nach Rabatten

🔷 Deine Freizeiten werden geachtet

🔷 Du musst dich nicht mehr überarbeiten, um zufriedenzustellen

🔷 Du bekommst das Gefühl, bei deinem Kunden wirklich etwas zu verändern

🔷 Deine Kunden bleiben langfristig bei dir und wechseln nicht beim nächstgünstigeren Angebot

Selbstbestimmung und Zufriedenheit in deiner Selbstständigkeit – so kann ein Schritt dahin aussehen.

🌴 Veränderung ist grossartig, immer.

Ist dein Kunde König?

Deine T.

Leave a Reply

three × 1 =