Mindset

Was tun wenn sich Beschwerden über ein Teammitglied häufen?

By 31. März 2022 No Comments

«Entweder sie/er wird gekündigt oder ich gehe!»

Das ist nicht das erste Mal, dass von dir verlangt wird, eine bestimmte Person zu kündigen. Es scheint, als würde sie dein gesamtes Team vergraulen. Gleichzeitig weisst du nicht, was alle an ihm/ihr finden, denn er/sie kommt für dich sehr sympathisch, offen und vertrauenswürdig rüber.

Was tun?

Meine Erfahrung aus vielen Team-Coachings und auch mit meinem Team zeigen, dass man als Vorgesetzte:r ein ganz anderes Bild von Menschen hat als andere, die mit dieser Person tagtäglich eng zusammenarbeiten.

Wenn schon mehrere zu dir kamen, um sich über jemanden zu beschweren und sogar die eigene Kündigung in Betracht ziehen, dann kannst du davon ausgehen, dass etwas wirklich im Argen liegt.

Was tun?

🔷 Bitte die «beschuldigte» Person zu einem Gespräch und frage sie, wie sie die aktuelle Lage wahrnimmt.

🔷 Frage sie/ihn, ob gerade alles im Lot ist oder ob sie/er Schwierigkeiten hat.

🔷 Biete regelmässige Gespräche an und frage, ob und was du für sie/ihn tun kannst.

🔷 Finde durch Fragen heraus, ob er/sie mit den Aufgaben zufrieden ist und sich wirklich im Unternehmen wohl fühlt.

🔷 Hole dir professionelle Hilfe, um das Team von innen heraus wieder zu stärken und enger zusammenzuschweissen.

Es kommt zusätzlich auf die Art der Beschwerden an. Bei langsamen oder gar faulen Mitarbeitenden, solltest du die Eigenmotivation fördern. Vielleicht ist auch eine Versetzung in eine andere Abteilung sinnvoll, wenn der Charakter verschiedener Mitarbeitenden nicht harmoniert.

🌴 Veränderung ist grossartig, immer.

Was machst du, wenn gehäuft Beschwerden über ein Teammitglied an dich herangetragen werden?

Deine T.

Leave a Reply

fifteen − ten =