BusinessErfolgMindsetVeränderung

Mehr Autonomie für Mitarbeitende ist gut fürs Unternehmen

By 17. März 2022 No Comments

90’000 Dollar im Jahr verdienen – mit nur 1 Woche Arbeit. Kannst du dich noch an die Geschichte des Informatikers im Januar erinnern, der seinen Vollzeitjob im Home Office automatisierte und niemand es mitbekam?

Vor der Home-Office-Pflicht arbeitete der besagte Informatiker lustlos im Büro und zog jeden Handgriff wie Kaugummi in die Länge.

Was ist, wenn auch deine Mitarbeiter neue Wege fänden, die Arbeit für sich spannender und für das gesamte Unternehmen lukrativer zu gestalten?

Davon könntest du enorm profitieren. Wie du deinen Mitarbeitern mehr Autonomie zugestehen kannst:

🔷 Frage sie, was sie seit dem Home Office anders machen und warum

🔷 Geh offen in den Austausch und frage sie, was sie gern anders machen würden

🔷 Definiere den Rahmen innerhalb dessen sich deine Mitarbeitenden frei entfalten können

🔷 Fördere die Weiterbildungsbereitschaft und bewillige auch Fortbildungen, die nicht augenscheinlich mit dem Aufgabengebiet zusammenhängen

🔷 Stell Ressourcen zu Verfügung, um Ideen, Konzepte, neue Arbeitsabläufe etc. realisieren zu können

🌴 Veränderung ist grossartig, immer.

Wie viel Autonomie gewährst du deinem Team? Ich freue mich über deine Erfahrungen und Fragen in den Kommentaren.

Deine T.

Leave a Reply

nineteen − two =