BusinessInspirationKarrierePositionierung

Als Frau in der technischen oder IT-Branche

By 15. März 2022 No Comments

Drehen wir die Zeit zurück: 1998

Ich war wie die vielgesuchte Nadel im Heuhaufen. Nur dass mein Heuhaufen die IT-Branche war – und ich weit und breit die einzige Frau.

Es lag nicht an meinem Arbeitgeber, dass ich die einzige Frau unter so vielen männlichen Kollegen war. Er hatte alles möglich gemacht, um mehr Frauen ins Team zu bekommen. Ihm lag es wirklich am Herzen, mehr Arbeitnehmerinnen zu beschäftigen.

Warum gelang es ihm nicht?

Heute, Jahre und etlichen Coachings mit Frauen später, weiss ich, woran es lag:

Sehr wenige Frauen bewerben sich in technischen und IT-Branchen.

Sehr wenige Frauen trauen sich in ihrer Selbstständigkeit auch kaum in diese Bereiche und werden lieber dort tätig, wo es «anerkannt» ist, als Frau Position zu beziehen.

Liebe Frauen: Bitte werdet dort aktiv, wo ihr euch wohl fühlt. Egal ob in der Baubranche, in der IT oder der Gastronomie. Niemand kann dir den Weg erschweren, wenn du ihn dir selbst eröffnest und ihm zuversichtlich folgst.

Dir stehen als Frau, die in DACH aufgewachsen ist, alle Türen und Tore offen. Die Frage ist nur: Bist du bereit, durchzugehen oder schlägst du sie dir eher selbst zu?

🌴 Veränderung ist grossartig, immer.

Deine T.

Leave a Reply

seven + 10 =